Festkolloquium 20 Jahre Wirtschaftsinformatik

Am 20.09.2019 lud die ASW Berufsakademie zum Festkolloquium ein

Seit nunmehr über zwei Jahrzehnten bietet die ASW – Berufsakademie Saarland e. V. den dualen Studiengang Wirtschaftsinformatik an. Aus diesem Anlass fand am 20. September 2019 ein Festkolloquium statt. Präsentiert wurden neben einem Rückblick vor allem aktuelle Entwicklungen rund um das Studienfach. Zahlreiche Vertreterinnen und Vertreter der Partnerunternehmen, Dozentinnen und Dozenten, Studierende ebenso wie Alumni waren der Einladung gefolgt.

Nach einem Grußwort von Prof. Dr. Andreas Metz beleuchtete Thomas Ochs, CIO bei Villeroy & Boch und ASW-Dozent, gemeinsam mit Studienleiter Prof. Dr. Dieter Hofbauer die Entwicklung des dualen Studiengangs Wirtschaftsinformatik an der ASW. Die Digitale Transformation und Geschäftsmodellinnovation war Gegenstand des Vortrags von Prof. Dr. Thomas Kunz, Studienleiter Betriebswirtschaft. Michael Royar, Geschäftsführer von eXirius, berichtete auf Basis seiner Erfahrungen über Erfolgsfaktoren im Projektmanagement. ASW-Dozent Prof. Dr. Jürgen Kohlrusch wählte als Thema die IT als Treiber der vierten industriellen Revolution. Im Anschluss schilderte Thomas Ochs die Digitale Transformation bei Villeroy & Boch und abschließend referierte Dr. Philipp Walter, IT-Leiter bei INFOSERVE, über IT-Sicherheit – Defense in Depth.

Ein kleiner Empfang rundete die anregende Veranstaltung ab und gab allen Beteiligten die Gelegenheit zur Diskussion der Vortragsthemen sowie zum Austausch von Erinnerungen, Erfahrungen und nicht zuletzt von Anregungen fürs nächste Jahrzehnt des Studiengangs Wirtschaftsinformatik an der ASW.