Wichtige Information zur Aufrechterhaltung des Studienbetriebs an der ASW

aufgrund der aktuellen Entwicklung des Infektionsgeschehens haben wir zum Schutz unserer Studierenden und unserer Mitarbeiter entschieden, vorerst bis zum 28.02.2022 im Onlinebetrieb zu verbleiben.

So gerne wir eine Rückkehr in den Präsenzbetrieb ermöglicht hätten, ist dies mit unserer Verantwortung für den Schutz der Gesundheit unserer Studierenden, Dozenten und unseres Personals leider weiterhin unvereinbar. Wir bitten um Ihr Verständnis und werden Ihren Studierenden selbstverständlich unterstützend zur Seite stehen.

Unser Studiensekretariat erreichen Sie wie gewohnt zwischen 08:00 und 16:30 Uhr unter info@asw-berufsakademie.de oder telefonisch unter +49 68 21 - 9 83 90 - 0. Sollten Sie persönlich in der ASW
vorbeikommen möchten, bitten wir Sie, zuvor über die erwähnten Erreichbarkeiten einen Termin zu vereinbaren.

Die Anwesenheitspflicht hat auch weiterhin Bestand. Sollten unsere Studierenden an einer Veranstaltung nicht teilnehmen können, halten wir sie dazu an, uns dies über fehlzeiten@asw-berufsakademie.de mitzuteilen. Die Teilnahme an den Veranstaltungen wird auch im Onlinebetrieb, wenn auch stichprobenartig, kontrolliert.
Lediglich unsere Klausuren und einige spezielle Veranstaltungen werden derzeit noch in Präsenz durchgeführt.

Die Studierenden sind angehalten zu jeder Präsenzveranstaltung, Klausuren eingeschlossen, in Übereinstimmung mit unseren Verhaltens- und Hygieneregeln entweder Ihren Impf-/Genesenennachweis oder ein aktuelles negatives Testzertifikat einer anerkannten Teststelle mitzuführen und unaufgefordert bei unseren Sekretariatsmitarbeitern vorzuzeigen.

Da wir aufgrund der hohen Ansteckungsgefahr durch die Omikron-Variante des Covid-Virus mit weiteren positiv getesteten Personen rechnen, möchten wir noch einmal explizit darauf hinweisen, dass im Falle eines positiven Tests innerhalb von 48 Stunden nach einer Präsenzveranstaltung in der ASW umgehend die zuständige Studienleitung und Geschäftsführung der ASW zu informieren ist, damit wir ggf. weitere notwendige Schritte mit dem zuständigen Gesundheitsamt abstimmen können. Wir bitten darum, uns die entsprechende Information nach einem positiven Schnelltest umgehend weiterzuleiten und nicht bis zur Vorlage eines Ergebnisses eines PCR-Tests abzuwarten. Für diese Information an uns haben wir an der ASW eine spezielle E-Mail-Adresse eingerichtet: Covid-19@asw-berufsakademie.de.

Obwohl wir den Verbleib in der Onlinelehre bedauern, wird das Team der ASW sich natürlich nach Kräften bemühen, unsere Studierenden auch weiterhin eine bestmögliche Lehre zu ermöglichen. Bitte zögern Sie nicht, jederzeit mit Rückfragen oder Anregungen auf uns zuzukommen.

Wir hoffen, Sie und Ihre Studierenden bald wieder persönlich an der ASW begrüßen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr ASW-Team